The Art of Poetry


  Startseite
  Archiv
  Kontakt
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Draw with Me - Musik: Ai Otsuka - Cherish
   Ai Otsuka - Planetarium
   Within Temptation- Memories
   Life - Manga
   Dark Wallpapers
   Subway to Sally - Angelus

http://myblog.de/poemsofblood

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Das Mädchen in Blau

Die Scheren die Haut zerschneiden,
die Rippen den Körper anmutig verkleiden,
die Lippen in sanften rot erscheinen,
das Kleid des Mädchens dunkel vom weinen.

In der Oper die Sänger vom Guten singt,
in den Schatten der Straßen das Messer erklingt,
die Mutter dem Kind zum Abschied winkt,
der Zuschauer mit den Tränen ringt.

Der Schnee leise auf die Gassen fällt,
das Opfer sich wünscht in eine bessere Welt,
langsam die Laterne die Straße erhellt,
der Hund des Täters dauerhaft bellt.

In dem Moment, in dem du schreist,
der Andere in Wolken kreist.

Die Kirche in weißem Licht erstrahlt,
der Täter das Opfer mit Blut bemalt,
der Mann an der Tür die Steuer bezahlt,
der Hund mit der Grausamkeit prallt.

Beine des Kindes, verhüllt in blau,
der Bankangestellte ärgert sich grau,
die Mutter steht da, als Böse Frau,
als des Täters Stimme ertönt rau.

Halbtot, halblebendig steht es da,
das Wasser des Flusses ist klar,
dem Tod es wohl nicht gerecht war,
des Täters Identität ist bewahrt.

Es konnte nicht sterben, es konnte nicht leben,
so muss es weiter durch die Welten gehen,
allein ohne Hilfe, allein ohne Mut,
während der Andere das übliche tut.


4.12.10 20:29
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(7.12.10 18:16)
Scheren in die Seele schneiden,
die Gedanken, Sorgen, leiden,
sterben muss ein jeder mal,
darum LEBE ohne Qual...


LG

Maccabros

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung